Seite
Menü
Info

Die Kanzel

Die Kanzel

Auch die Pläne zur neuromanischen Kanzel entwarf Josef Anton Müller. Vom Kanzelkorb blicken die Reliefs der vier Evangelisten mit ihren Attributen. Das Relief der Bergpredigt schnitzte  Bildhauer Franz Xaver Renn aus Imst. An der Unterseite des Kanzelhuts schwebt eine vergoldete Taube. Strahlenbündel versinnbildlichen mit feurigen Zungen die sieben Gaben des Heiligen Geistes: „Staerke. Wissenschaft. Gottseligkeit. Gottes Furcht. Weisheit. Verstand. Rath.“ Die Reliefs am Kanzelhut stellen die fünf großen Propheten dar, in der Mitte Moses mit den Gesetzestafeln, flankiert von Isaias, Jeremias, Ezechiel und Daniel. Im Baldachin auf dem Kanzelhut erhebt sich Christus, in der Linken ein Buch, die Rechte zum Predigen erhoben, als Vorbild aller Prediger. Die Reliefs und die Christusstatue schuf Franz Schmalzl.

 

Die KanzelDie Evangelisten Markus, Lukas und Johannes

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info
Seite
Menü
Info
Zum Besuchen

Sonntagsgottesdienst
Sonntag 8.45 Uhr

Unsere Pfarrsekretärin Sabine ist im Büro:
Montag und Freitag
jeweils 8.30 bis 10.30 Uhr


Zum Herunterladen

Pfarrblatt Nr. 58 vom Juli 2019

Ministrantenplan vom 9. Juni bis 1. Dez. 2019

Hilfe bei einem Todesfall

 

Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login