Du kannst dich stärken lassen vom Heiligen Geist!

Das Sakrament der Firmung ‚firmare‘ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet ‚bestärken, bekräftigen‘.
Für uns ist die Vorbereitung auf den Empfang des Sakramentes ein Weg der Auseinandersetzung mit der Bibel als Grund unseres Glaubens, mit dem ganz eigenen Glauben und mit meinen eigenen Fähigkeiten und Stärken.

Firmwunsch
In unserer Pfarrgemeinde wird das Sakrament der Firmung alle 2 Jahre (2021) für alle Jugendlichen, ab der 3. Klasse Mittelschule, mit einer gemeinsamen Vorbereitung durch das Firmteam angeboten. Für ältere Jugendliche oder Erwachsene gibt es in der Diözese die Möglichkeit, das Sakrament zu empfangen.
Wir freuen uns, wenn du dich mit dem Sakrament der Firmung bestärken lassen möchtest und bei unserem Firmweg dabei bist. Wenn du schon älter bist und das Sakrament empfangen möchtest, nimm bitte mit uns Kontakt auf.   

Bitte melde dich im Pfarrbüro für ein Gespräch. 05516-2204 oder pfarramt@pfarre-sulzberg.at 
erforderliche Unterlagen:
Taufbestätigung (wenn du nicht in Österreich getauft worden bist)

Patenamt
Der Begriff „Pate“ kommt vom lateinischen „pater“, Vater.
Patin, Pate sein bedeutet: den Firmling begleiten, unterstützen, eine Freundschaft aufbauen, pflegen und ein Vorbild im Glauben sein.

Anforderungen:
Ein Pate muss katholisch, nicht aus der Kirche ausgetreten und älter als 16 Jahre sein.  Bitte eine Taufbestätigung mitbringen, wenn du nicht in Österreich getauft worden bist.

Print Friendly, PDF & Email