Maria, die Mutter Jesu, lädt ein zum gemeinsamen Gebet

Maiandachten sind Wortgottesfeiern und werden zu Ehren Marias, der Mutter Jesu gefeiert. Die ersten Maiandachten wurden im 18. Jahrhundert in Italien gefeiert und seit dem 19. Jahrhundert verbreitete sich diese Form der Wortgottesfeiern.
Bei uns am Sulzerg lebt die Tradition der Maiandachten, doch heuer müssen wir sie leider in einer anderen Art und Weise feiern.

Maiandacht ‚Lichtreicher Rosenkranz‘

Maiandacht – Lichtreicher Rosenkranz

 

Maiandacht ‚Freudenreicher Rosenkranz‘

Hauskirche – Maiandacht 'Freudenreicher Rosenkranz'
Print Friendly, PDF & Email