Ein kleiner Esel auf dem Weg

Ein kleiner Esel auf dem Weg

Wir feiern Advent – die dunkelste, stillste und geheimnisvollste Zeit des Jahres. 
Seit einigen Jahren ist es Tradition, dass uns eine Geschichte auf dem Weg durch den Advent bis zur Geburt Jesu begleitet und wir uns so einstimmen auf das große Fest. 
M
it ‚Marias kleinem Esel‘ beginnen wir die Adventgeschichte. 

Wir laden euch ein, heuer ganz bewusst miteinander zu feiern. An diesem ersten Adventsonntag dürft ihr pro Familie ein Geschichtenbuch von ‚Marias kleinem Esel‘, ein Adventhaus zum Basteln und ein erstes Fensterbild vorne bei unserem Adventhaus in der Kirche mitnehmen. 

Jeden Adventsonntag liegen die Fortsetzungen der Geschichte und ein Fensterbild vorne beim Adventhaus in der Kirche auf.

Kommt in die Kirche und bleibt mit uns in dieser Adventszeit verbunden. Wir freuen uns, wenn in vielen Familien ‚Marias Geschichte‘ zu leuchten beginnt, wenn Adventlieder und Kerzenschein eure Häuser und Herzen erfüllen.

Pfr. Peter und der Pfarrgemeinderat

PS: Falls zu wenig Material in der Kirche ist, bitte einfach bei Renate melden 0664-4349087.

 

Print Friendly, PDF & Email