You are currently viewing Gott hält die ganze Welt in seiner Hand…

Gott hält die ganze Welt in seiner Hand…

...er hält auch dich und mich in seiner Hand. Er hält die Eltern und die Kinder in seiner Hand. Er hält die Kuh und die Giraffe in seiner Hand. Er hält die Welt in seiner Hand.

Bei der letzten Kinderkirche vor der Sommerpause haben wir die Schöpfungsgeschichte genauer betrachtet und dargestellt. Dabei haben die Kinder und ihre Eltern die Erde mit Leben gefüllt.

Wie war es denn, als alles noch wüst und leer war?
Und wie schön ist es doch mit den Bergen von denen aus wir eine so wunderbare Aussicht haben! Oder die vielen Blumen und leckeren Früchte. Und erst die Tiere und die vielen Pflanzen – was wäre die Welt ohne sie? Und dann heißt es in der Bibel, schuf Gott den Menschen – dich und mich – einzigartig – wunderbar!
Am siebten Tag ruhte Gott. Er freute sich an der Welt. Es ist alles sehr gut geworden. Uns anvertraut – darüber freuen wir uns!

Jedes Kind durfte eine Samenkapsel mit nach Hause nehmen. Auf dem Begleittext war folgendes zu lesen:

Gott hält die ganze Welt in seiner Hand. Mit dieser Samenkapsel hältst du ein Stück Schöpfung in deiner Hand. Pflanze sie ein und lass dich verzaubern vom Wunder der Schöpfung!
Gott hat uns seine Welt geschenkt, die Tiere und Pflanzen, die Berge und Täler, den Himmel und das Meer. Gott hält die ganze Welt in seiner Hand und schenkt uns seinen Segen.

Wir freuen uns auf euch alle bei der nächsten Kinderkirche im Oktober.
Der genaue Termin wird auf der Website der Pfarre und in sämtlichen anderen Infokanälen bekannt gegeben.

Team der Kinderkirche Sulzberg

Print Friendly, PDF & Email