‚Da nahm Simeon das Kind in seine Arme und pries Gott!‘

‚Da nahm Simeon das Kind in seine Arme und pries Gott!‘

Vor 2.000 Jahren brachten Maria und Josef ihren Sohn Jesus in den Tempel, wie es üblich war. Der kleine Jesus wurde in den Tempel getragen, um Gott das Kind zu zeigen – zu weihen – um zu danken für das Wunder, das ihnen geschenkt wurde.

Danke Stefanie und Markus, ihr habt eure Kinder Jona, Ida, Pia und vor einem Jahr den kleinen Leo in unsere Kirche getragen – ihn Gott gezeigt und sie haben das Sakrament der Taufe empfangen. Im Evangelium hörten wir, wie Simeon und Hanna sich über den kleinen Jesus freuen und Gott loben und preisen. Danke für euren Mut an Lichtmess mit euren Kindern den Gottesdienst mitzugestalten und euer Glaubenszeugnis. Danke auch an Oma Margit und Opa Hannes für euer Dabeisein.   
Danke dem Chörle für die stimmige, musikalische Gestaltung.

Print Friendly, PDF & Email