You are currently viewing Hilfe für die Ukraine
SAMSUNG

Hilfe für die Ukraine

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Pfarrleben

Im Brief an die Galater schreibt Paulus: ‚Einer trage des andern Last!‘ Gal 6,2

Wir sind aufgerufen mitzutragen am Schicksal so vieler Menschen, die aus ihrem Land vor Krieg und Schrecken flüchten. Beten wir für die Menschen auf der Flucht, für die Menschen im Kriegsgebiet, für die Kriegstreibenden – von Montag bis Donnerstag und am Samstag um 9.00 Uhr in der Kirche beim Rosenkranzgebet. 

Auf der Homepage der Diözese Feldkirch wird gebeten, dass sich vorallem auch private Hilfsangebote an das Land Vorarlberg wenden, das gemeinsam mit der Caritas Vorarlberg und dem Roten Kreuz die Hilfe koordiniert. 

Und so kann geholfen werden

  • Geldspenden sind über die Caritas Vorarlberg Ukraine-Nothilfe möglich.: CARITAS – IBAN: AT32 3742 2000 0004 0006 „Ukraine-Nothilfe“

  • Freie Unterkünfte für aus der Ukraine geflüchtete Menschen können per E-Mail gemeldet werden: 
  • Sie sind auf der Suche nach einer Unterkunft für ukrainische Verwandte oder Freunde? Wenden Sie sich bitte an: 
  • Wer allgemeine Hilfeleistungen zur Verfügung stellen möchte oder solche benötigt – z.B. Dolmetschertätigkeiten, helfende Hände, Rechtsberatung etc. –, kann sich per Mail melden unter: 
  • Info-Hotline: T 05574 201 4411
Print Friendly, PDF & Email