‚Gott sei Dank für die reiche Ernte‘

‚Gott sei Dank für die reiche Ernte‘

Unsere Landjugend und ein Chörle der Bäuerinnen gestalteten den Erntedanksonntag. Einige Gedanken aus dem Gottesdienst.

A so an schöna Summer hür – und o der Herbst: sunnig warm – wunderbar!

Öpfl und Biara gits – saftig und süaß; jo Himbeer und Nüss – Brokuli und Zwiebla, – was wit meh?

Weniger Corona wär guat. Sit März homr nümma ghörig gfeschtat. Dr Vorteil ist – zum Furtgo hot ma ger it viel brucht. 

Sunna und Reaga – grad zur rechta Zit – so a Glück und  d’Heustöck sind voll.

Des isch mehr as gnug Grund zum danka.

Danke allen, die mitgestaltet und mitgefeiert haben. Danke allen Kindern die ihre Erntekörble zum Segnen mitgebracht haben. 

Print Friendly, PDF & Email