Seite
Menü
News

Aktuelles


Herzlich Willkommen
auf der Webseite der Pfarre Sulzberg
+43 (0) 5516 - 2204
+43 (0) 676 - 832408233 Pfarrer Peter Loretz

Das Fest ‚Fronleichnam‘ 

Donnerstag, 20. Juni
8.45 Uhr Messfeier
anschließend Fronleichnamsprozession

Sonntag, 23. Juni – Fronleichnamssonntag 
8.45 Uhr
Messfeier - anschließend kürzere Fronleichnamsprozession zum Gemeindeamt

Dieses katholische Fest stellt den Herren-Leib in die Mitte. ‚Fron-dienste‘ waren Herrendienste und ‚Lichnam‘ ist das althochdeutsche Wort für den lebendigen Leib. 

              Fronleichnamsprozession

An diesem Tag wird das „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“ gefeiert. Es hängt eng mit dem letzten Abendmahl zusammen, bei dem Jesus seinen Jüngern, den lebendigen Leib des Herren (so auch die Übersetzung des Wortes "Fronleichnam") in Form des Brotes (in der Hostie) und des Weines übergeben hat. Das Brot symbolisierte den Leib, der Wein das Blut.

Die Katholiken erinnern also an Fronleichnam an die Anwesenheit Jesu in Gestalt von Brot und Wein bei jeder Messe. 

 

 

 Muttergottesträgerinnen

 

Gefeiert wird also die leibliche Gegenwart Christi im Heiligsten Altarssakrament. Wenn sich an diesem Tag die Pfarrgemeinde und die Vereine zur Messfeier und zur anschließenden Prozession mit dem Allerheiligsten – mit der Hostie in der Monstranz – versammeln,  gehen wir auf die Straßen. Wie auch sonst Menschen auf die Straßen gehen, wenn sie auf etwas Wichtiges aufmerksam machen wollen. Die Vereine - Bürgermusikverein - Schützenkompanie - Kameradschaftsbund - Feuerwehr - Trachtenverein - Erstkommunikanten - gestalten die Fronleichnamsprozession mit. Die Altäre beim Altenwohnheim, bei der Sennerei, beim Kriegerdenkmal und bei der Raiffeisenbank werden wundervoll geschmückt.  


 

Einladung zur Familienwanderung


Bericht Öschprozession

Am Fest Christi Himmelfahrt pilgerten wir betend und singend zum Wegkreuz am Brenner.

Öschprozession Chriti Himmelfahrt 2019
Die Bitte um gute Witterung, um Schutz für unsere Arbeitsplätze und um ein gutes Miteinander prägen die Bitttage rund um Christi Himmelfahrt.


Lange Nacht der Kirche 2019Bericht Lange Nacht der Kirche


Am 24. Mai luden auch wir zur Langen Nacht der Kirchen ein.
  'Hand in Hand' erlebten Kinder - Jugendliche - Frauen und Männer ein Programm, das 'greifbar - spürbar' war, das berührte und uns miteinander verbunden hat.

Hier finden Sie weitere Bilder und einen Bericht.


Zu einer ganz besonderen Kinderkirche trafen wir uns Freitagabend, am 24. Mai im Rahmen der
„Langen Nacht der Kirche“.
„Unsere Hände können sprechen“
war das Thema und nach einer kurzen Handmassage zur Einstimmung überlegten wir gemeinsam, ob unsere Hände denn wirklich sprechen können und was wir mit ihnen alles sagen können.

Kinderkirche - Lange Nacht der Kirche

Zu einer ganz besonderen Kinderkirche trafen wir uns vergangenen Freitagabend im Rahmen der „Langen Nacht der Kirche“. „Unsere Hände können sprechen“ war das Thema und nach einer kurzen Handmassage zur Einstimmung überlegten wir gemeinsam, ob unsere Hände denn wirklich sprechen können und was wir mit ihnen alles sagen können.

„Du – komm her!“ „Geh weg!“ „Halt!“ und „Auf Wiedersehen“ können schon die allerkleinsten Hände eindeutig mitteilen. Aber auch im Gottesdienst verwenden wir Gesten mit ganz klaren Aussagen: 

„Hände falten“ – Ich bete. Ich möchte still und ruhig sein. Es geht nur um mich und Gott.
„Kreuzzeichen“ – Ich gehöre zu Jesus Christus und stehe ganz unter seinem Segen.
„Geld ins Opferkörbchen legen“ – Ich gebe etwas ab, ich teile um anderen zu helfen.
„Friedensgruß“ – Ich wünsche dir etwas Gutes. Ich versöhne mich mit Gott und den Mitmenschen. 

In der vorgespielten Geschichte versuchten drei Kinder über einen Graben zu springen. Für die großen, mutigen Buben kein Problem! Das kleine Mädchen aber durfte die Erfahrung machen, dass oft schon das Wissen um eine große, starke Hand in der Nähe für uns stärkend und stützend sein kann. Ganz mutige Kinder durften dann auch selber versuchen über den Graben zu springen – mit oder ohne Hilfe einer starken Hand.

Nach der Kinderkirche durften sich die Kinder mit einem farbigen Handabdruck an der Mauer um den Schaukasten verewigen und bei einem kleinen Buffet noch ein bisschen auf dem Kirchplatz verweilen.


Scheckübergabe Suppentag 2019

Scheckübergabe Suppentag

Das Team vom Arbeitskreis "Ehe und Familie" konnte Margit und Arthur Natter

einen Scheck über stolze € 2.700,-- für den Kindergarten "BLUME" in der Mongolei überreichen. 

Vergelt's Gott für eure großzügigen Spenden.


Bericht Tag der Blasmusik
Immer wieder bereichert der Musikverein Sulzberg unsere Gottesdienste mit vulminösen, harmonischen und erhebenden Klängen.
Tag der Blasmusik 2019

Ein herzliches Dankeschön Engelbert Martin und seinen Musikantinnen und Musikanten!



Bericht Muttertag
Ganz spontan trafen sich Jugendliche und Kinder am Sonntagmorgen und gestalteten mit ihren Stimmen, ihrer Begeisterung, ihrem Instrument den Gottesdienstes am Muttertag. 
Muttertag 2019 

 

 

weiter zu:

Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News
Termine / Vorschau 

Gottesdienste Sulzberg

Gottesdienste Langen

Gottesdienste Thal


Messfeier mit Priesterjubiläen
7. Juli 2019 - 9.30 Uhr 
anschließend laden wir zur Agape ein

Familienwanderung mit Kinderkirche
7. Juli 2019

Pfänder-Lohorn
von 19. bis 25. August 2019
Anmeldeformular hier

 

Zum Besuchen

Sonntagsgottesdienst
Sonntag 8.45 Uhr

Unsere Pfarrsekretärin Sabine ist im Büro:
Montag und Freitag
jeweils 8.30 bis 10.30 Uhr


Zum Herunterladen

11. PGR-Protokoll 2019

Pfarrblatt Nr. 57 vom April 2019

Ministrantenplan vom 9. Juni bis 1. Dez. 2019

Hilfe bei einem Todesfall

 

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login