You are currently viewing Palmsonntag – ein ganz besonderes Fest am Sulzberg

Palmsonntag – ein ganz besonderes Fest am Sulzberg

Kalt ist es an diesem Palmsonntag 2022 am Sulzberg. Das macht aber nichts, die Kommunionkinder sind mit ihren wunderschönen Palmen parat – die Aufregung wärmt von innen heraus. Schüler der 4. Klasse VS begleiten mit Liedern und Trommel das Passionsspiel der 1. Klasse Mittelschule und der Spontanchor singt mit heller Begeisterung. Frauen vom Weltladen bieten nach der Messe fair gehandelte Produkte an und viele SulzbergerInnen und Gäste feiern diesen besonderen Tag mit.

Witterungsbedingt wurden die Palmen auf dem Kirchplatz gesegnet. Der Pfarrer, Ministranten, Darsteller der Passionsgeschichte und Eselin Pauline ziehen mit Palmzweigen in die Kirche ein. Jesus ritt nicht hoch zu Ross, sondern auf einem Esel. Der Esel ist Symbol des Friedens, der Barmherzigkeit, der Sanftmut. ER, der Friedensbringer zeigt uns, welche Kraft in der Liebe, in Gesten des Friedens, im Verzeihen und im Vertrauen liegt.

Ein herzliches Dankeschön allen, die diesen Palmsonntag durch ihr Engagement, ihre Begeisterung und Freude so besonders werden ließen – ein Fest des Glaubens am Sulzberg!
Barbara Maurer
Foto: Franz Herburger

Print Friendly, PDF & Email