You are currently viewing Das neue Format >>Kinderkirche to go>> kommt an!

Das neue Format >>Kinderkirche to go>> kommt an!

Die derzeitige coronabedingt sehr spezielle Situation verlangt auch von der Kinderkirche Sulzberg ein Umdenken, Kreativität, Mut und Vertrauen.

Kinderkirche, so wie wir es gewohnt waren, mit weit über 30 Kindern vorne in der Kirche, das ist nicht mehr möglich. Es ist für uns als Team jedoch wichtig, dass wir nicht einfach stehen bleiben, sondern, dass wir nach einer Form suchen, die es Familien möglich macht, gemeinsam Glauben zu leben und Kinderkirche zu feiern.

Das neue Format Kinderkirche to go wird so vorbereitet und step by step angeleitet, dass jede Familie für sich Kinderkirche feiern kann.

Ein bisschen so wie Martin möcht ich gerne sein!

Bildquelle: Buch - Wie St. Martin seinen Mantel teilt - Paulinus Verlag


Die 1. Kinderkirche to go am Sonntag, 15. November 2020 stand ganz im Zeichen des Heiligen Martin.

Wer im Laufe des Sonntags in der Kirche durch das große Stadttor aus Karton hindurchging (und das waren 27! Familien), war schon mittendrin in der Kinderkirche to go.

 

 

      

Es galt dem Leben des Heiligen Martin mithilfe der 3 Stationen nachzuspüren. Dabei war es für uns als Team wichtig, dass Elemente wie unser Begrüßungslied „einfach spitze, dass du da bist“, das Kreuzzeichen, das Entzünden der Kinderkirchekerze und auch das Segensgebet ihren Platz bekommen.

   

  

  

    

   

Dass teilen Spaß macht, war spätestens bei der 2 Station bei der Marienlinde klar. Wie Martin damals seinen Mantel (übrigens das Wertvollste, das er besaß) großzügig teilte, so durfte sich jede Familie ein Zopfherz aus dem Korb nehmen, es auf der Bank teilen und genießen und dabei den Fragen zum Thema nachgehen.

Bildquelle: Buch - Wie St. Martin seinen Mantel teilt - Paulinus Verlag

 

       

Teilen bleibt nicht ohne Folgen. Auch in Martins Leben war nichts mehr wie vorher. In jener Nacht erschien im Jesus im Traum – er war der Bettler gewesen und sagt: “Was ihr dem geringsten meiner Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“  Martin wird Christ, lässt sich taufen, wird Priester und später sogar Bischof. Traumhaft schön, wenn im Wolkenkissen liegend diesem Teil der Geschichte gelauscht werden kann und das Lied „ein bisschen so wie Martin möchte ich gerne sein“ zu hören war.

Bildquelle: Buch - Wie St. Martin seinen Mantel teilt - Paulinus Verlag

Tatsächlich kann jede und jeder ein bisschen so wie Martin sein und oft genügt dazu ein freundliches Wort, eine zärtliche Berührung oder dein fröhliches Lächeln.

Herzliche Einladung zur nächsten Kinderkirche to go am 4. Adventwochenende. Genaue Informationen folgen zeitnah.

das Kinderkirchenteam

Print Friendly, PDF & Email